Seminare 2000 + 19

   

Aufstellungs-Seminare Freitagabend + Samstag 

 

Wir arbeiten in bewährter Form. Buchst du eine eigene Aufstellung, stelltst du dein Anliegen unter Einbezug der Anwesenden auf. Nach der Aufstellung hast du die Möglichkeit, deine Erfahrung mithilfe der kinesiologischen Werkzeuge durch mich  in deinem Körper verankern zu lassen.

 

Als Stellvertretende/r bringst du dein Anliegen auch mit und lässt dich überraschen, welche Antworten dir im Stellvertreten oder von aussen Teilnehmen geschenkt werden.

 

 aufstellungen 

zusammen fragend

einander türen öffnend

einsichten ins leben leben

neu

 

Zum Aufstellen und Aufgestellt-Werden:

Im Voraus brauchst Du keinen konkreten Plan, was Du wie aufstellen willst. Es genügt, wenn Du auslotest, wie das gute Ergebnis Deiner Aufstellung sich konkret auf Dein Leben auswirkt. Vor Deiner Arbeit klären Du und ich im Gespräch, womit die Aufstellung startet. Anschliessend wählst Du Dir aus den SeminarteilnehmerInnen Stellvertretende für die Personen oder abstrakten Elemente (wie Symptome, Gefühle, Ziele, …) aus, die in Deiner Aufstellung repräsentiert sein sollen. Du stellst Dich hinter „Deine“ Stellvertretenden und platzierst sie im Raum. Durch die Aufgestellten zeigt sich das „wissende Feld“ in Deinem Anliegen und die tatsächlich wirkenden Dynamiken werden deutlich und erfahrbar.

 

Auch als StellvertreterIn brauchst Du keinerlei besondere Begabung. Deine Bereitschaft, Dich zur Verfügung zu stellen, reicht und Du als DU bist genug. Wenn Du als Stellvertretende/r angemeldet bist, kannst Du Deine aktuellen Fragen gerne mit ans Seminar bringen und Dich überraschen lassen, wie Dir die Aufstellungen der anderen Teilnehmenden Antworten liefern.

  

Daten: 

 

Seminar BLAU:

Freitag 25. und Samstag 26. JANUAR 2019

 

Seminar TÜRKIS:

Freitag 22. und Samstag 23. MÄRZ 2019

 

Seminar GRÜN:

Freitag 24. und Samstag 25. MAI 2019

 

Seminar ORANGE:

Freitag 23. und Samstag 24. AUGUST 2019

 

Seminar LILA:

Freitag 1. und Samstag 2. NOVEMBER 2019

 

 

 

Zeiten: Am Freitag von 17.30 bis etwa 21.30, am Samstag von 9 bis etwa 19 Uhr  

 

Ort: Praxisgemeinschaft Jurastrasse 9 in 3013 Bern

 

Kurshonorar für die eigene Aufstellung: Fr. 280.- bis 370.- (nach eigenem Ermessen / Einkommen)

 

Kurshonorar für Stellvertretende: Fr. 140.- bis 220.- (nach eigenem Ermessen / Einkommen)

 

(Falls du in finanziellen Nöten steckst, soll das kein Hindernis zur Teilnahme sein. Bitte setze dich mit mir in Verbindung und wir finden eine Lösung, die für uns beide stimmt.)

 

Die Anmeldung wird rechtsverbindlich durch das Einsenden derselbigen per Post oder auf elektronischem Weg. Bei einer Abmeldung bis drei Wochen vor Seminarbeginn sind 15% der Teilnahmegebühr zu überweisen. Bei späterem Annullieren ist der gesamte Betrag fällig, ausser es wird ein/e Ersatzteilnehmer/in gefunden. Bei vorzeitigem Verlassen des Seminars erfolgt keine Rückerstattung der Seminargebühr.

Die Teilnahme am Seminar ersetzt weder medizinische noch psychotherapeutische Behandlung. Jede/r Teilnehmende ist auch während des Seminars für sich selbst verantwortlich und haftet für Schäden, die ihrem/seinem Verhalten erfolgen, selbst.

  

unterwegs

nach wunsch

in der schweiz

und gerne auch ausserhalb

aufstellen

 

 

Aufstellungen AD HOC

 

Aufstellungen Ad Hoc finden statt, wenn ....

.... mich jemand für einen Abend, einen halben, einen ganzen Tag oder mehr für eine bestehende Gruppe buchen will.

 

.... du mindestens 7 Menschen kennst, die bei uns in der Praxis aufstellen wollen oder wenn sich in deiner Wohngegend Menschen zusammenfinden, dir ihre Themen mit Systemaufstellungen bearbeiten wollen und ein dafür geeigneter Raum vorhanden ist.

 

Die Mindestanzahl  der Teilnehmenden soll bei 7 sein. 

 

Die Anmeldung wird rechtsverbindlich durch das Einsenden derselbigen per Post oder auf elektronischem Weg. Bei einer Abmeldung bis drei Wochen vor Seminarbeginn sind 15% der Teilnahmegebühr zu überweisen. Bei späterem Annullieren ist der gesamte Betrag fällig, ausser es wird ein/e Ersatzteilnehmer/in gefunden. Bei vorzeitigem Verlassen des Seminars erfolgt keine Rückerstattung der Seminargebühr.

Die Teilnahme am Seminar ersetzt weder medizinische noch psychotherapeutische Behandlung. Jede/r Teilnehmende ist auch während des Seminars für sich selbst verantwortlich und haftet für Schäden, die ihrem/seinem Verhalten erfolgen, selbst.

 

Ort: Nach Absprache oder in der Praxisgemeinschaft Jurastrasse 9 in 3013 Bern


Kurshonorar: Nach Absprache