Werdegang

 

∞ Jahrgang 1965, aufgewachsen in Schönried im Berner Oberland

∞ In Partnerschaft lebend

∞ Primarlehrdiplom 1986
∞ 1986/87 Arbeit mit "geistig Behinderten" im Haus Christofferus in Renan
∞ 1987/88 Stellvertretungen auf allen Stufen
∞ 1988 Jahreskurs "Einführung in die anthroposophische Pädagogik"
∞ 1988 bis 2004 Lehrtätigkeit an einer 1./2. Klasse in Bern, fünf Jahre  
   Vollpensum und elf Jahre Stellenteilung

∞ 1991 Ausbildung für musikalische Grundschulung
∞ 1996 Diplom für klassische Ganzkörpermassage
∞ 1998 Sterbebegleitungs-Kurs "Schwerkranken nahe sein"
∞ Dreijährige berufsbegleitende Ausbildung für professionelle Kinesiologie 
   mit Diplom (2001) am Berner Institut für Kinesiologie, BIK

∞ Seit 1998 eigene Praxis für Kinesiologie in Bern
∞ 2001 bis 2006 Jahreskurs und Folgekurse für therapeutisch Arbeitende in
   Chiromantie (Handlesen) bei Richard Unger, Kalifornien

∞ 2003 bis 2005 Jahreskurse "Kinesiologie und Systemaufstellungen" bei 
   
Liselotte Häberli, Zürich
∞ 2001 bis 2005 Kursleiterin bei der Bernischen Lehrerinnen- und           
   Lehrerfortbildung

∞ 2005 bis 2012 Teilnahme und Organisation von Seminaren mit Dr. Hans 
   Hein, Leiter "Forum Synergie", Hannover

∞ Weiterbildung 2006 bei Albrecht Mahr, Würzburg: "Die integrative Praxis 
   von Systemaufstellungen"

∞ Weiterbildung Traumaarbeit bei Irena Tüscher, Winterthur
∞ Seit 2007 Systemaufstellungs-Seminare mit Gruppen
∞ Seit 2009 Teilnahme am "International Intensive Workshop for Systemic 
   Resolutions", Bernried Deutschland

∞ 2012 bis 2013 "Council Guide Training"-Ausbildung
∞ 2015 Branchendiplom KomplementärTherapie OdA KTTC Methode           
   Kinesiologie

∞ 2015/16 Zeremoniebegleitungs-Ausbildung www.zeremonie-essenz.com

2016/17 Weiterbildung Traumaarbeit für KörpertherapeutInnen bei   
   Markus Fischer, Winterthur

∞ Parallel jeweils vielfältige persönliche Weiterbildungen und Arbeit in drei 
   Intervisionsgruppen